Junge Frau am Webstuhl

Für und miteinander

Was macht ein gutes Zuhause aus? Wo werde ich am Arbeitsplatz gefordert und gefördert? Wo kann ich mich mit meinen Fähigkeiten einbringen? Der gewünschte "Lebensraum" eines Menschen ist etwas individuelles. Die Bedingungen dafür, dass sich jemand wohl fühlt, ändern. Das alles ist uns von der Brühlgut Stiftung bewusst. Deshalb tauschen wir uns regelmässig mit unseren Klienten und ihren Angehörigen/gesetzlichen Vertretungen aus.

Dank unserer Grösse können wir vielfältige Beschäftigungs-, Arbeits- und Wohnformen unter einem Dach anbieten. So ist es möglich, Neues zu entdecken, ohne gleich das ganze Umfeld zu wechseln. 

Grundhaltung

  • Wir setzen uns für die Integration von Menschen mit Beeinträchtigungen in die Gesellschaft ein.
  • Wir verstehen Behinderung als mögliche Form und Ausdruck menschlichen Lebens.
  • Wir arbeiten nach zeitgemässen sozialagogischen, medizinischen und therapeutischen Erkenntnissen.