Junge Frau an Webstuhl

Agogik

Jeder Mensch steht im Beziehungsnetz zu seinem Umfeld. Diese Grundhaltung fordert vernetztes Denken und eine ganzheitliche Sicht. Kai Schwekendiek, Geschäftsbereichsleiter Wohnen & Betreuung, arbeitet lösungs- und ressourcenorientiert und bezieht auf Vertrauensbasis bei Bedarf Bereichsleitungen, Sozialdienst, Angehörige und gesetzlichen Vertretungen mit ein.

Die Angestellten der Brühlgut Stiftung profitieren zudem von den von der Agogik angebotenen Schulungen zu Empowerment, Gewaltprävention, Alter, Förderplanung, Kommunikation und Sexualität. Agogik ist nicht nur Sache der Fachperson, sondern fliesst durch das Bewusstsein der Angestellten umfassend in den Wohn- und Arbeitsalltag ein.

Ihre Ansprechperson