Frau am Tisch mit einer Salatschüssel in der Hand

Wohnen

Zuhause sein in den Wohnhäusern am Brühlberg oder in Wyden, Wülflingen, in familienähnlichen Wohngruppen, in einer privaten Wohnung, in Studios oder im Einfamilienhaus. Wir achten darauf, die Wohngruppen in Bezug auf Alter, Geschlecht, Behinderungsart und -grad zu durchmischen. Unsere Arbeit richtet sich nach den Grundsätzen des Empowerments, der Stärkung des eigenen Handelns.

Die Bewohnenden, Pensionierte ausgenommen, nutzen eine reguläre Tagesstruktur im Arbeitsbereich, sei dies in einer Produktionsgruppe, in einem Atelier oder an einem Ausbildungsplatz. Vor Ort sorgen agogisch und pflegerisch ausgebildete Fachpersonen, ein Nachtwacheteam und der von der Brühlgut Stiftung beauftragte Sozialdienst der Pro Infirmis für ihr Wohlbefinden. Auch Auszubildende und Praktikanten geben sich in den Wohnalltag ein.

Downloads